Herzlichen Glückwunsch Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans!

Der Ortsverein Stadtmitte-Süd gratuliert den zukünftigen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans herzlich zu ihrem Sieg und wünscht ihnen viel Erfolg für die kommenden Aufgaben und ein gutes Wahlergebnis auf dem Parteitag am Wochenende 06.-08.12.2019.

Vielen Dank richten wir auch an Klara Geywitz und Olaf Scholz für ihr Engagement und ihre Fairness gegenüber dem Sieger-Duo.

Jetzt ist es nach langer Suche wieder an der Zeit, mit voller Kraft in die politische Gestaltung unseres Landes einzusteigen. Es gibt noch viel zu tun! Packen wir es an - gemeinsam!

Foto: Copyright Werner Schüring

Willkommen im OV Mitte-Süd/Osternburg der SPD Oldenburg

Der Oldenburger SPD Ortsverein Mitte Süd vertritt die Interessen der Menschen, die im Bahnhofsviertel, der Fußgängerzone, der südlichen Innenstadt sowie im Stadtteil Osternburg leben und arbeiten. Wir sehen uns vor allem als Mittler zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Politik: Wir setzen uns der Stadtverwaltung und anderen politischen Gremien gegenüber für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürgern ein und versuchen gleichzeitig, den Menschen die von unserer Partei auf kommunaler, Landes- und Bundesebene gemachte Politik zu vermitteln.

Darüber hinaus entwickeln wir unsere eigenen Konzepte und Programme für die weitere Entwicklung dieser schönen Stadt, wie Sie zum Beispiel in unserem Kommunalwahlprogramm für das Ortsvereinsgebiet nachlesen können.

Wir freuen uns auf Anregungen und Kritik aus der Bevölkerung und stehen für Antworten zur Verfügung.
Neben den regelmäßigen Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen organisieren wir zahlreiche Aktionen und beteiligen uns aktiv am gesellschaftlichen und kulturellen Leben. Denn nur wer weiß, was zur Zeit um ihn herum passiert, kann bei der Gestaltung der Zukunft mithelfen.

Mit unserer Doppelspitze und unseren Vorstand ermöglichen wir es, dass sich alle ehrenamtlich einbringen können, da wir Aufgaben teilen. Zudem repräsentieren wir in unserem Vorstand ganz unterschiedliche Menschen, Biografien und Lebensentwürfe.

Herzliche Grüße

Gabriela Wiegand & Raphael Heitmann

Mehr bezahlbarer Wohnraum für Niedersachsen!

Nicht nur Menschen mit einem kleinen Einkommen, sondern auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit mittlerem Gehalt, Familien, Rentnerinnen und Rentner oder Azubis und Studierende haben in vielen niedersächsischen Städten kaum eine Chance, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Deswegen will die niedersächsische SPD den öffentlichen Wohnungsbau stärken und setzt sich für die Gründung einer neuen Landeswohnungsbaugesellschaft ein.

Meldungen

Auf dem Weg zur künstlichen Intelligenz

Nie wieder verpatzte Urlaube, weil Dir online das perfekte, ganz und gar auf Dich zugeschnittene Angebot gemacht worden ist? Die Fahrt nach Hause im eigenen Auto ganz entspannt auch nach zwei Glas Wein, weil Dein Auto Dich alleine sicher…